I M P R E S S U M

Einleitung

Eigentlich wollten die Autoren dieser privaten Homepage, eine gewisse Madame Réginà und ein ebenfalls gewisser Monsieur Bernard, anonym bleiben. Sie hatten keine Böcke, sich selber in den Vordergrund zu stellen. Sie wollten (besser: sie träumten davon), dass ihre Seiten im Mittelpunkt stehen und deshalb lieber die mehr oder weniger anonymen Madame Réginà & Monsieur Bernard bleiben. Doch auch wir müssen uns nach geltendem Recht verhalten und ein paar Angaben über die Verantwortlichen machen:               

Anbieterkennzeichnung nach § 6 TDG: Regina & Bernd Finken, Bremen

Hinweis auf Copyright

Dafür weisen Madame Réginà et Monsieur Bernard aber auch darauf hin, dass sie auf ihre Rechte bestehen und deshalb jegliche Verwertung ihrer Homepage grundsätzlich verbieten. Dies bezieht sich auf die Inhalte und auf die Fotos. Es sei denn, sie werden per Mail gefragt unter der Angabe der geplanten Art der Verwertung. Höchstwahrscheinlich werden sie dann eine Zusage senden. Und nachher tierisch damit prahlen, wer ihre Werke in irgend einer Form übernommen hat. Ach ja, auch wir sind eben doch nur Menschen.

Über die Verfasser

Für ganz Neugierige ein paar Angaben zu Madame Réginà et Monsieur Bernard: weiblich/männlich, bestes Alter, Parisenthusiasten (daher auch das exhibitionistische Bedürfnis, sich anderen Leuten per Internet mitzuteilen), seit weit über 20 Jahren regelmäßig in Paris in einer Miniwohnung am Boulevard St. Germain, eine Zeit lang in Paris gewohnt und gearbeitet, lieben gutes Essen und kochen auch selber gerne, haben eine heimliche Liebe zu bestimmten Sparten der Trivialkultur, sind mittelprächtig ge- bzw. verbildet, sammeln alles, was mit Paris zu tun hat, wohnen in Deutschland nicht weit von der Küste, fahren einen Kleinwagen nach französischem Vorbild (Innen: Müllhalde; Aussen: ungewaschen und leicht lädiert), stehen tierisch auf Chansons, neigen zu Übertreibungen. Das muß reichen.

Warum diese Homepage so aussieht und nicht anders

Diese Seiten haben nur wenige Fotos und kaum Grafiken. Doof, nicht? Gar nicht doof. Bilder bekommt man massenweise im Web. Grafiken nehmen Speicherplatz und kosten Zeit beim Laden der Seite. Das ist doof. Der Aufbau dieser Homepage ist nämlich wie ein Buch. Und so kann sie auch genutzt werden: einfach alle Seiten ausdrucken, heften und gemütlich lesen. Da kosten Abbildungen aller Art nur Zeit und Tinte. Sind Sie anderer Meinung? Pardon, aber das ist den Autoren egal!

Allgemeine rechtliche Hinweise

Verwendete Warenzeichen und Logos dienen der Verdeutlichung und sollen nicht das Urheberrecht der Inhaber verletzen. Deshalb steht in einem solchen Fall immer der entsprechende Link zur Homepage des Inhabers des Urheberrechtes des entsprechenden Warenzeichens. Kritische Äußerungen, von denen auf diesen Seiten eine Menge zu finden sind, stellen keine allgemeine Wertung dar, sondern sind lediglich die ganz private Meinung der Autoren, wie diese Homepage in ihrer Gesamtheit nicht allgemeinverbindlich ist, sondern ganz persönliche Eindrücke und Meinungen wiedergibt.

Das war's - mehr fällt uns nicht ein.

Merci pour votre Aufmerksamkeit!